Schulschließung (Update 22.05.20 18:30 Uhr)

Am Gymnasium Birkenfeld findet weiterhin kein regulärer Unterrichtsbetrieb statt. Seit dem 04. Mai ist für die Jahrgangsstufen 10 bis 12 ein Präsenzunterricht eingerichtet. Ab dem 25. Mai starten die Klassenstufen 5 und 6 und ab dem 08. Juni die Klassenstufen 7, 8 und 9 mit Präsenzunterricht. Neben einer Notbetreuung bleibt die Schule damit weiterhin geschlossen.

Weder am Präsenzunterricht noch an der Notbetreuung können Personen teilnehmen, die an COVID-19 erkrankt sind oder diejenigen, für die das Gesundheitsamt Quarantäneauflagen verfügt hat.

Für Schülerinnen und Schüler, die an einer oder mehreren risikoerhöhenden Vorerkrankungen im Sinne der vom Robert-Koch-Institut benannten Risikogruppen leiden, wird empfohlen, zuhause zu bleiben. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen (Eltern, Geschwisterkinder) mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben.

Auch bei Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) soll man auf jeden Fall zuhause bleiben.

Für die Entschuldigungen gilt das nach Schulordnung beschriebene Verfahren. Das Sekretariat nimmt telefonisch Entschuldigungen ab 7.30 Uhr entgegen, stattdessen ist auch eine elektronische Vorabinformation durch Email täglich bis 8.00 Uhr möglich.

Elternbrief der ADD zur stufenweisen Schulöffnung.

Erklärvideo zur persönlichen Hygiene in Schulen.

Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Informationen.

https://gymnasium-birkenfeld.de/schulschliessung-schueler-infos/ 

Das Passwort entspricht demjenigen für den Schülervertretungsplan.

Hier finden Sie auch den Sprechstundenplan mit den Kontaktadressen der Lehrkräfte.

Notbetreuung

Eine Notbetreuung ist eingerichtet.

Bitte melden Sie den Bedarf für eine Betreuung an folgende Adresse notbetreuung@gymbir.de bitte bis spätestens 12 Uhr des Vortages.

Am ersten Tag muss der Schüler/die Schülerin den folgenden Antrag ausgefüllt vorlegen (Antragsformular).
Nach Auskunft des Schulträgers ist Verpflegung für den Tag mitzubringen.

Weitere Informationen 

Allgemeine Informationen zur Schulschließung finden Sie auf der Seite des Bildungsministeriums https://bm.rlp.de

oder     https://bm.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/

oder der Seite der ADD: https://add.rlp.de/de/themen/schule/corona/

Exkursion der Leistungskurse Chemie und Biologie zur Kirner Brauerei

Zum Abschluss der beiden Leistungskurse im Fach Chemie von Frau Clemens und im Fach Biologie von Herrn Wagner fand eine gemeinsame Exkursion zur Kirner Brauerei statt, die alle Beteiligten als spannend und informativ beschrieben.

Der LK-Chemie hatte in der letzten Schulwoche sein eigenes Abitur-Bier gebraut und

Projekt des Gymnasium Birkenfeld mit zwei weiteren MINTec Schulen, dem Umweltcampus Birkenfeld und der Robert -Bosch-Stiftung

Im Rahmen des Wettbewerbs „Our Common Future“ von der Robert -Bosch-Stiftung hat unser Gymnasium mit dem Johannes-Kepler-Gymnasium aus Lebach und dem Cusanus-Gymnasium in Sankt Wendel teilgenommen.

Das Projekt behandelt die Forschungsfrage: „Wie kann Kunststoff aus dem Meer gesammelt und recycelt werden?“. Die Schüler und Schülerinnen sollen durch aktuelle Nachhaltigkeitsforschung praxisnah begeistert werden. An unserer Schule nimmt die MIN-Gruppe der Klasse 10 unter Leitung von Frau Clemens an dem Wettbewerb teil.

In einer Auftaktveranstaltung am Umweltcampus wurden

Schneesportwoche der Stufe 10

Am späten Freitagabend startete die Skifahrt der Klassenstufe 10 pünktlich in Richtung Ahrntal in Südtirol. Im Bus gab es Informationen zum Urlaubsziel und allgemeine Regeln zum Verhalten in den Bergen. Danach versuchte jeder seine Nachtruhe zu bekommen. Pünktlich zur Frühstückszeit kam man bei traumhaftem Wetter in St. Johann im Ahrntal an und das Skiabenteuer konnte starten.

Umziehen und Frühstück im Skikeller, dann weiter zum Skiverleih und ab auf den Berg.

Snowboarder, Skianfänger und

Scroll to Top