KLASSENFAHRT DER 10B - MIT DEM KANU UNTERWEGS

Geschrieben von M. Knoblich und B. Lommatzsch.

Wie schon zuvor fuhr Herr Schilb auch in diesem Jahr als Abschlussfahrt vom 28.05 bis zum 02.06. mit der 10b auf eine Kanutour von Gießen nach Solms. Trotz anfänglicher Skepsis ließen wir uns auf dieses Abenteuer ein, und nach dem Besuch des Mathematikums in Gießen und anfänglichen Schwierigkeiten beim Aufbauen der Zelte und beim Rudern, kamen alle Schüler mehr oder weniger mit dem Kanu zurecht.
Kanu01
Also bewältigten wir am 2. Tag die 20 Kilometer von Gießen nach Wetzlar, wobei ein Gewitter die Kanus und ihre Besatzung zwei Mal aus dem Wasser der Lahn zwang. Am Mittwoch besichtigten wir die Leica-Werke und bummelten durch die schöne Altstadt von Wetzlar. Am nächsten Tag wurden erneut die Kanus besetzt und die deutlich kürzere Tour von Wetzlar nach Solms (9 km) bestritten, wo die Zelte auf einem Campingplatz aufgebaut wurden und die Klassenfahrt bei einem gemütlichen Lagerfeuer ausklang. Freitags wurden die Taschen gepackt und mit dem Zug ging es zurück nach Neubrücke.
Kanu02
Hiermit möchte sich die  Klasse  10b herzlich bei Herrn Schilb und bei Frau Howard für diese tolle Klassenfahrt bedanken, die wohl alle in Erinnerung behalten werden!