Vorlesewettbewerb 2018

Geschrieben von A. Werno.

Johanna Petri aus der 6a gewinnt den Schulentscheid.

Am Montag, dem 03.12.2018, trafen sich die acht besten Vorleserinnen und Vorleser der Klassenstufe 6 zum Finale in der Bibliothek. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Klassenkameraden. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter eröffnete Johanna Petri aus der 6a den Wettbewerb. Sie las eine Textstelle aus einem Roman der „Carlotta-Reihe“ von Dagmar Hoßfeld vor. Mit einem sehr souveränen Vortrag gelang es ihr direkt, das Interesse des Publikums zu wecken.

Vorlesen

Auch die anderen Klassensiegerinnen und Klassensieger Philipp Sebastian Zwetsch (6a), Patrick Kirsch (6b), Arne Bückreiß (6b), Max Heyderich (6c), Hannah Späth (6c), Mathias Rausch (6d) und Hailan Gao (6d) hatten spannende oder auch witzige Textstellen vorbereitet und sorgten damit für gute Unterhaltung.

In der zweiten Runde bestand die Aufgabe darin, bei einem unbekannten Text sein Können unter Beweis zu stellen. In diesem Jahr lasen die Kinder aus Cornelia Funkes „Hinter verzauberten Fenstern – eine geheimnisvolle Adventsgeschichte“ vor.

Vorlesen04

Johanna Petri konnte auch hier wieder mit ihrem flüssigen und deutlichen Vortrag überzeugen. Am Ende wurden alle acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihren Erfolg als Klassenbeste mit einer Urkunde geehrt. Zusätzlich erhielten Hannah Späth, die den dritten Platz belegte, Philipp Sebastian Zwetsch für den zweiten Platz und Johanna Petri als Schulsiegerin Buchpreise. Die Schülerin aus der 6a wird unsere Schule beim Kreisentscheid in Idar-Oberstein im Februar 2019 vertreten.

Der Vorlesewettbewerb, an dem sich jedes Jahr circa 600.000 Kinder der sechsten Klassen aller Schularten bundesweit beteiligen, feiert in diesem Jahr sein 60. Jubiläum.

Das Gymnasium Birkenfeld nimmt seit vielen Jahren an dieser Aktion zur Leseförderung teil.

In diesem Jahr bildete das Finale des Vorlesewettbewerbs gleichzeitig den Auftakt zu einem Adventsvorlesen, das erstmalig bis zu den Ferien immer in der ersten großen Pause in der Bibliothek stattfindet. Vorlesen werden Schülerinnen und Schüler der MSS sowie Lehrerinnen und Lehrer. Die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe sind dazu eingeladen, aber natürlich sind auch alle anderen, die Interesse haben, herzlich willkommen.

Vorlesen03

Anne Werno