Betriebspraktikum der 9. Klassen

Um die eigenen Interessen und Fähigkeiten für eine sinnvolle Berufswahl kennenzulernen und zu erproben, sind frühzeitige Informationen und praktische Erfahrungen unabdingbar. Unsere Schule ermöglicht deshalb allen Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen ein 14-tägiges Berufspraktikum.

Das Praktikum wird in der gesamten Klassenstufe 9 vorbereitet. Ein einführender Informationsabend für die Eltern mit Herrn Kandels findet bereits kurz nach Schuljahresbeginn statt. Ebenso wird ein Informationsschreiben an die Eltern verschickt, in dem über die weitere Organisation und die Verlaufsplanung des Praktikums durch den Praktikumsleiter Herrn Kandels informiert wird. Im Oktober findet ein Bewerbertraining statt und die Lehrerinnen und Lehrer sind bei dem Erstellen von Bewerbungsschreiben behilflich. Im zweiten Halbjahr informiert Herr Kandels schließlich die Schülerinnen und Schüler über organisatorische Abläufe, Verhaltensregeln im Betrieb und die Erstellung einer ausführlichen Praktikumsmappe.

Das Betriebspraktikum für die Klassen 9 findet jedes Jahr im Juni oder Juli statt.

Ein Zertifikat über die Qualität des Praktikums erhalten die Schülerinnen und Schüler immer im September. Während ihres Praktikums werden die Schüler und Schülerinnen von ihrem Betreuungslehrer besucht.

Eine Nachbesprechung des Praktikums erfolgt unmittelbar danach durch die Klassenleitungen.

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.